Ein Musical mit britischem Humor: „Spamalot“

09.01.2017

Zum neuen Jahr ein Kulturtipp für Liebhaber des typischen britischem Humors: das Musical „Spamalot“ im English Theatre, frei nach Monthy Phyton's Kultfilm „Ritter der Kokosnuss“. Kurz zur Handlung: König Arthur macht sich im Jahre 932 auf die Suche nach dem Heiligen Gral. Er wird begleitet von seinem treuen Diener Patsy, der rhythmisch 2 Kokosnusshälften aneinander schlägt, um den Klang der nicht vorhandenen Pferdehufe zu simulieren. Bald rekrutieren sie weitere Ritter und gemeinsam besteht die schräge Truppe unglaubliche Abenteuer von Dunkelwald bis hin zum Killerhasen. Das ganze wird wieder furios gespielt und getanzt von einem 13-köpfigen Ensemble vor einem grandiosen Bühnenbild. „Spamalot“ läuft noch bis 19. Februar. Karten gibt’s hier: www.english-theatre.de/tickets.