Prädikat: unbedingt empfehlenswert

28. Januar 2015

Ein absolutes Highlight in diesem noch jungen Jahr: das Musical „Ghost“ im English Theatre. Die Geschichte ist schnell erzählt: Die Bildhauerin Molly und der Banker Sam sind glücklich verliebt und beziehen ihr gemeinsames Apartment. Doch plötzlich zerstört ein Raubüberfall das Glück der Beiden. Sam realisiert erst nach einer Weile, dass er getroffen und tödlich verwundet wurde. Bestürzt erkennt er, dass er umgebracht wurde und nun auch Molly in Gefahr ist. Mithilfe des Mediums Oda Mae versucht Sam, Kontakt zu Molly aufzunehmen, um sie zu schützen. Nur so viel sei zur Inszenierung gesagt: phantastisches 12-köpfiges Ensemble mit beeindruckenden Gesangs- und Tanzszenen, sehenswertes Bühnenbild, tolle Live-Band...Noch bis zum 29. März 2015 zu sehen. Tickets gibt’s unter http://www.english-theatre.de/ghost-the-musical/